Zahnarzt Behandlung Herrenhausen

BEHANDLUNGEN

Wir verfügen über eine hochmoderne Ausstattung und verwenden neueste Diagnosemethoden und Behandlungsverfahren um Zahnerkrankungen frühzeitig zu entdecken und Ihnen optimal zu helfen. Beratung in Fragen der Mundhygiene und Prophylaxe werden bei uns ganz großgeschrieben.

Gerade als Angstpatient sind Sie bei uns gut aufgehoben. Bei unseren Kinderbehandlungen gehen wir z. B. spielerisch auf die Kleinen ein, so dass weder Eltern noch Kinder im Vorfeld Ängste zu entwickeln brauchen. Sollten Sie dazu Fragen haben, nehmen Sie einfach vor Ihrem Besuch Kontakt mit uns auf.

Zum Schutz vor Karies bieten wie eine spezielle Kinderprophylaxe an, die ab dem 6. Lebensjahr alle 6 Monate von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen wird.
Wir bieten Ihnen in unserer Praxis das gesamte Therapiespektrum der modernen Zahnheilkunde:

  • Parodontologie
  • Minimalinvasive Therapien
  • Laserbehandlung
  • Implantologie
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Füllungstherapie und Amalgamsanierung
  • Zahnärztliche Chirurgie
  • Endodontologie
  • Kiefergelenksdiagnostik / CMD
  • Zahnersatz

Parodontologie

Lockere Zähne und Zahnfleischbluten, aber auch Druck- und Temperaturempfindlichkeit sind erste markante Anzeichen einer Parodontitis, die nicht selten mit Knochenabbau und folgendem Zahnverlust enden.

Nach Erhebung des Befundes führen wir eine erste Vorreinigung sowohl der Zähne als auch des Zahnfleisches durch. Die zur Parodontitis führenden gefährlichen Bakterien werden bei diesem Prozess reduziert. Der weitere Behandlungsplan wird danach mit Ihnen detailliert erörtert, damit Sie genau über Behandlung und Verlauf informiert sind und Ihrer Mundhygiene sorgloser gegenüberstehen können.

Füllungstherapie

Schäden an Zähnen, durch Karies hervorgerufen, kann der Körper nicht selbst heilen und die Zahnsubstanz wird auf Dauer unwiderbringlich geschädigt.

Um die Ausbreitung von Karies zu verhindern, müssen um den kariösen Defekt alle Bakterien entfernt und bereits geschädigte Zahnbestandteile gelöst werden. Anschließend wird der Zahn mittels Füllung verschlossen. In der modernen Zahnmedizin werden nanotechnologische Kunststoff-Füllungen verwendet, die der natürlichen Farbe des Patientenzahnes angepasst und daher nahezu unsichtbar sind. Die sogenannten Composites gelten als vollwertige Amalgam-Alternative. Aufgrund des anspruchsvollen Herstellungsprozesses sind diese jedoch zeit- und kostenintensiver.

Zahnärztliche Chirurgie

Chirurgische Eingriffe im Mundraum sind Operationen, die die Zähne, den Kieferknochen oder das Gewebe in der Mundhöhle betreffen. Nicht dazu gehören die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, die zu den korrigierenden Eingriffen in der Plastischen Chirurgie zählen.

Folgende chirurgische Eingriffe nehmen wir vor:
  • Mikrodentale Parodontalchirurgie
  • Zahnfleisch-Chirurgie
  • Verlagerung von Lippen- und Wangenbändchen
  • Wurzelspitzenresektion
  • Extraktionen
  • Freilegung von Zähnen bei Durchbruch-Schwierigkeiten
  • Regenerativer Knochenaufbau
  • Implantologische Suprakonstruktion

Endodontologie

Eine Wurzelkanalbehandlung ist spätestens dann notwendig, wenn der Zahnnerv entzündet oder der Zahn tiefgründig geschädigt ist. In den meisten Fällen machen sich Druckschmerz oder Wärme-Kälte-Empfindlichkeit an den Zähnen bemerkbar.

Diese Erkrankungen des Zahnnerves können durch Kariesbakterien oder funktionelle Überbelastungen hervorgerufen werden und im späten Stadium zu Vereiterungen und Entzündungen des Kieferknochens führen. Lassen Sie es nicht so weit kommen. Dank moderner Behandlungsmethoden und Technik sind die Chancen auf eine erfolgreiche Heilung heute höher als noch vor wenigen Jahren. Auch eine weniger schmerzhafte Behandlung ist dank moderner Zahnmedizin bei uns möglich.

Kiefergelenksdiagnostik

Über den hochsensiblen Tastsinn der Zähne wird durch das Kauen die gesamte Muskulatur von Kiefer, Hals, Gesicht und Nacken mitgesteuert. Deshalb können schon kleinste Veränderungen in diesem Zusammenspiel von Zähnen, Muskeln und Gelenken – z.B. ein höher gewachsener Zahn – Funktionsstörungen hervorrufen, deren Schmerzsymptome und Ursachen oft im falschen Fachbereich gesucht werden.

Als fortschrittliche Zahnarztpraxis gehen wir mit einem modernen digitalen Röntgengerät der Störungsursache auf den Grund. Wenn nötig leiten wir geeignete Therapieschritte ein. Auch Zähneknirschen ist meist auf diese Funktionsstörung des Kieferapparates zurückzuführen und kann Kopf-, Nacken- und Schulterschmerzen verursachen.

Zahnersatz

Zahnärztliche Prothetik ist das Fachgebiet, das sich im Wesentlichen mit künstlichem Zahnersatz, aber auch mit umfangreicherem Verlust von Kiefer- und Gesichtsteilen befasst. Viele verschiedene Methoden finden ihre Anwendung, um fehlende Zähne, Knochenpartien oder auch Weichteile in der Mundhöhle zu ersetzen und Zähne zu überkronen. Dem natürlichen Zahn am ähnlichsten sehen Zahnkronen, aber auch gute Prothesen werden selten als Zahnersatz erkannt. Die im Mund nicht fest verankerte Prothese unterliegt beim Kauen leichter Bewegung, was oft den Tragekomfort beeinträchtigt.

Eine herausnehmbare Zahnprothese ist daher auch kostengünstiger als ein dauerhaft fixierter Zahnersatz. Die unter der Mundschleimhaut liegenden Knochen verändern sich im Lauf der Jahre, was eine regelmäßige zahnärztliche Kontrolle unabdingbar und auch eine eventuelle Neuanpassung erforderlich macht. Festsitzende Implantate und Brücken benötigen das nicht und gewährleisten demnach einen entsprechend höheren Tragekomfort. Renommierte Dentallabore sind uns dabei jahrelang zuverlässige Partner, die ausschließlich hochwertige Materialien für ihre feinmechanische Arbeit verwenden.

In Zusammenarbeit mit erfahrenen Kieferchirurgen erstellen wir Ihnen hochwertige implantatgetragene Konstruktionen.

Implantologie

Zahnverlust ist ärgerlich – muss aber nicht dazu führen, dass auch benachbarte, gesunde Zähne abgeschliffen und geschädigt werden, um den Zahnersatz zu befestigen.

Wir setzen auf modernste Materialien und zeitgemäße Methoden. Künstliche Zahnwurzeln bestehen heute aus Titan und sind in den Kiefer eingepflanzt. Diese nehmen dann die künstlichen Zähne mittels Schraubgewinde auf. Bei einer einzelnen Zahnlücke wird eine künstliche Titanwurzel eingesetzt und der Kunstzahn perfekt den umgebenden Zähnen angepasst. Die Vorgehensweise bei einer unterbrochenen Zahnreihe ist prinzipiell ähnlich. Für jeden fehlenden Zahn wird eine eigene künstliche Zahnwurzel implantiert.

Bei totalem Zahnverlust gibt es heute die implantatgetragene Prothese. Sie erspart das Herausnehmen zwecks Reinigung und garantiert absolut sicheren Halt ohne Hilfsmittel. Im persönlichen Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen gern die Möglichkeiten und Vorgehensweisen.

Fragen Sie uns - wir informieren Sie gerne!

Laserbehandlung

Mit modernster Lasertechnik behandeln wir Sie schnell, schmerzarm und schonend für Zahn und Zahnfleisch. Diese innovative Behandlungsmethode kann ohne Einschränkung bei jedem Patienten durchgeführt werden und erlaubt eine keimfreie, sanfte Behandlung.

Alle Laserbehandlungen müssen von gesetzlich versicherten Patienten selbst bezahlt werden. Die Kosten Ihrer individuellen Behandlung erfahren Sie durch unser Fachpersonal.
  • Zahnfleischerkrankungen
    schonende Behandlung mit schnellem Heilungsverlauf, geringe bis fast gar keine Nachblutung, gleichzeitige Sterilisation des Zahnfleisches
  • Fissuren und Grübchen
    keimfreie und sichere Versiegelung und besonders bei geringer Karies eine Alternative zum Bohrer
  • Herpes und Aphten
    schnelle und schmerzarme Heilung
  • Wurzelkanalaufbereitung
    erhöht die Erfolgsaussichten der Heilung aufgrund der keimfreien Versiegelung von Wurzelkanälen
  • Chirurgische Eingriffe
    gewebeschonende Behandlung und schnelle Wundheilung